TERMINE

Therapie Vorbereitung und Termine vereinbaren
  • ANIviVET
  • Therapie Vorbereitung und Termine vereinbaren

Termine nur nach Vereinbarung

Damit es nicht zu unnötig langen Wartezeiten kommt, bitte ich um eine Terminvereinbarung. Patienten welche ohne Termin erscheinen, können leider nicht angenommen werden, da ein Termin bis zu 1h dauern kann.

Falls Sie den Termin nicht wahrnehmen können, bitte um rechtzeitige Absage. Termine welche nicht 24h vorher storniert werden, werden zu 100% verrechnet

Außerdem möchte ich Sie darauf hinweisen, dass ich trotz tierärztlicher Ausbildung und Berufserfahrung ausschließlich physiotherapeutische Behandlungen durchführe. Für weitere medizinische Untersuchungen bitte ich Sie, Ihren Haustierarzt zu konsultieren.

Terminvereinbarung bitte unter

 

keine Notfälle, Nacht,- Wochenend,- oder Feiertagdienste

 

Sollten Sie mich nicht erreichen, kümmere ich mich gerade um einen Patienten, werde mich aber verlässlich bei Ihnen zurückmelden.

Whats app gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Trotzdem muss ich Sie  daraufhinweisen dass es mir aufgrund der Datenschutzverordnung nicht erlaubt ist via Whats app mit Ihnen in Kontakt zu treten!

 

 

 

Vorbereitung auf die Behandlung

  • Am Tag der Therapie bitte keine sehr langen Spaziergänge vor und nach der Therapie gehen (max. 30 Minuten). Schonung ist angesagt!
  • ABER: Wichtig ist direkt vor der Therapie Ihrem Haustier noch die Möglichkeit des ‚Gassi gehen‘ zu geben.
  • Je nach klinischem Zustand kann es am Tag nach der Therapie zu einer Verschlechterung (Muskelkater, etc.) kommen. Bitte auch da unseren Patienten nicht überfordern.
  • 2 Stunden vor der Therapie sollen Sie bitte kein Futter anbieten. Mit vollen Magen sollten auch unseren geliebten Vierbeiner nicht sportlich aktiv sein. Es führt unnötig zu Stress und eventuellem Unwohl sein.
  • Für das Wasserlaufband gilt dass das Fell Ihres Haustieres von Schmutz befreit ist. Hygiene ist auch hier wichtig!
  • Inkontinente Patienten, läufige Hündinnen oder Patienten mit tiefen Wunden dürfen leider nicht das Wasserlaufband benutzen.
  • Falls es am Tag der Therapie Ihrem Haustier nicht gut geht (zum Beispiel Durchfall oder Erbrechen) bitte den Termin verschieben. Es entstehen dadurch natürlich keine Kosten.
Copyright 2019 Mag.med.vet Georgia Papadopoulos - Alle Rechte vorbehalten
Diese Webseite verwendet Cookies - mehr Information dazu finden Sie hier: Info
OK