Willkommen bei ANIviVET

Ihre Tierarztpraxis für Physiotherapie, Rehabilitation und Schmerzbehandlung

bei Hunden & Katzen

 

ANIviVET: ANI = animalis = Tier, vivet = lebendig, VET = Tierarzt.

Als spezialisierte Tierärztin im Bereich der Physiotherapie und Rehabilitation helfe ich, dass Ihr Tier lebensfroh, lebendig und schmerzfrei ist, bleibt oder wird!

Jeder Mensch kennt Physiotherapie oder Krankengymnastik und hat sie vielleicht auch schon am eigenen Körper erfahren.

Das Wort Physio kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Natur, natürlich, die natürlichen Lebensvorgänge betreffend“. Die Physiotherapie ist somit eine Behandlung gestörter Körperfunktionen mittels natürlicher Therapieformen. Der Begriff „physikalische Therapie“ beschreibt die Behandlung mit physikalischen Mitteln und ist somit ein Teilgebiet der Physiotherapie. Dazu zählen beispielsweise die Thermotherapie, Hydrotherapie, Elektrotherapie, Ultraschall und Laser.

Sowohl in der Humanmedizin als auch in der Veterinärmedizin wird die Physiotherapie als integrativer Bestandteil der konservativen und chirurgischen Orthopädie, Neurologie und Rehabilitation angesehen. Zahlreiche klinische Studien und das Engagement verschiedener Forschungsinstitute beweisen und erklären die Wirkungsweise einzelner Behandlungsschemata bei Hund und Katze. Die einzelnen Therapieformen sind nicht nur in der postoperativen Rehabilitation ein wichtiger Bestandteil, sondern auch im Schmerzmanagement und der konservativer Behandlung von orthopädischen und neurologischen Erkrankungen.

Ziele der Physiotherapie sind:

  • Beseitigung der Ursache von Dysfunktionen des Muskel-, Skelett- und Nervensystems
  • Wiederherstellung einer normalen Körperfunktion bzw. Milderung der klinischen Symptome
  • Erhaltung und Verbesserung der Gelenkfunktion
  • Verbesserung der Muskelfunktion und des Muskelaufbaus
  • Schmerzlinderung
  • Minimierung bzw. Verlangsamung von geriatrischen Abnutzungserscheinungen
  • Verbesserung des Allgemeinbefindens, insbesondere Herz- und Kreislaufsystem

Vorteile:

  • Nicht invasiv
  • Schnellere Genesung nach chirurgischen Eingriffen
  • Prävention von belastungsbedingten Verletzungen
  • Verbesserte Lebensqualität für Tier und Tierbesitzer
  • Bessere Mobilität im fortgeschrittenen Alter
  • Reduzierter Medikamentenbedarf
  • Ganzheitliche Sicht auf den Patienten

 

ANIviVET stellt in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und den betreuenden Tierärzten einen Therapieplan auf, der individuell auf die Bedürfnisse Ihres Schützlings angepasst ist.

Für eine stressfreie, wohltuende und freudige Atmosphäre zwischen mir, Ihnen und Ihrem treuen Begleiter ist gesorgt!

Copyright 2018 Mag.med.vet Georgia Papadopoulos - Alle Rechte vorbehalten
Diese Webseite verwendet Cookies - mehr Information dazu finden Sie hier: Info
OK